BDS – Bund Deutscher Sportschützen e.V.

Die SSG PISTOLEROS e.V. ist ein selbstständiger Schießsportverein im Bund Deutscher Sportschützen e.V. (BDS) und als BDS-Sparte an den Schützenverein Halsbek e.V. angegliedert.

Der BDS bietet seinen Mitgliedern als der größte Sportschützenverband für erlaubnispflichtige Waffen in der Bundesrepublik Deutschland viele Interessante Möglichkeiten der Sportausübung mit Pistole, Gewehr oder Flinte. Unter anderen ist auch die Ausübung des dynamischen IPSC-Schießens nur über eine Mitgliedschaft im BDS möglich.

Im Rahmen der regulären Trainingszeiten der SSG PISTOLEROS e.V. steht allen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern des Halsbeker Schützenverein e.V. die Teilnahme offen. Wir erheben eine Gastgebühr von 10,- EUR pro Abend und Teilnehmer, wenn aktiv mitgeschossen wird. Teilnahme grundsätzlich nur bei Vorhandensein einer eigenen Waffe und WBK. Abweichungen davon sind nach Absprache möglich.

Bei Interesse an den Schießsportdisziplinen des BDS findet ihr alle Informationen auf der SSG PISTOLEROS e.V. Homepage. Bei Fragen wendet euch gerne persönlich oder per E-Mail an Torsten, unseren BDS-Spartenleiter und Ersten Vorsitzenden der SSG PISTOLEROS e.V..

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*